Menü Info

Segeltörn Golf v. Patras > Ionische Inseln > Olympia

Törntermin: 8. - 16. April 2017 (Osterferien Berlin)
Strecke: ca. 200-240 Seemeilen

Greece Sailing - Ostern 2017 Olympia

Törnbeschreibung Greece Sailing - Ostern 2017 Olympia

Ein Revier der Abwechslung mit ständiger Landsicht zwischen den Inseln Kefalonia, Zakinthos und Peleponnes. Es gibt unzählige Anker-Badebuchten und gemäßigte Winde. Geeignet für Segler der besonderen Erlebnisse und Freude an der Sportgeschichte Olympias. Seglerisch sind es keine weiten Törns, es ist wenig Seegang zu erwarten. Familien- und Einsteigertauglich. Aber soviel sei versprochen: langweilig wird es auf einer Beneteau FIRST 47.7 nie. Wenn jemand fix unterwegs ist, dann wir gemeinsam ;)

Wir segeln ab der geschichtsträchtigen Stadt Messolonghi im Golf von Patras, Kurs Westen in die Inselwelt des Ionischen Meeres. Eventuell machen wir einen Abstecher auf der gegenüberliegenden Kyllini. Dann werden wir Phiskardo (Fiskardho) - dem malerischen kleinen Hafen im Norden von Kephallinia mit Häusern aus dem 19. Jahrhundert anlaufen und am nächsten Tag einen Platz in Zakinthos suchen, die südlichste der größeren Ionischen Inseln. Wir lassen uns hoffentlich kulinarisch verwöhnen, bevor wir den kleinen Hafen Katakolon an der W-Küste Peleponnes, ansteuern. Von hier aus gelangen wir an den Geburtsort der olympischen Spiele: Olympia. Zurück geht es je nach Lust und Wind über eine Insel oder Kyllini, nach Messolonghi.

Weitere Infos zum Törn:

Infoblatt