Menü Info

Offshore Törns

 

2022 werden wir mit verschiedenen Yachten auf der Ostsee und dem Mittelmeer unterwegs sein. In der Regel segeln, leben, kochen, navigieren, ankern wir so eine Woche gemeinsam an Bord einer 40-50 ft Yacht. Jeder Mitsegler hat seine selbstverständlich eine vernünftige Koje und beteiligt sich an den Arbeiten an Bord. Das bedeutet, wir sind keine Kreuzfahrtgesellschaft, bei uns wird aktiv zusammen als Crew gesegelt. Es sind Ausbildungs- und Meilentörns geplant, aber auch eine Reihe von chilligen "Buchten bummeln" und Enteckungstörns im warmen Mittelmeer. Der Bordalltag besteht aus segeln, ankern, baden, Taverna, schnorcheln, angeln, segeln... 

Ihr habt Interesse? Alleine oder Paar oder eine Gruppe aus Familie oder Freunden? Kontaktiert uns einfach, wir sind auch flexibel was Törnstart- und Ende angeht und wir organisieren An- und Abreisen so entspannt wie es geht. Ahoi

 

Die MEER-SEEN Offshore Gemeinde nimmt seit Jahren zusammen Kurs auf viele Orte, vor allem auf der Ostsee, Nordsee, Atlantik und dem Mittelmeer.

Wir fördern den Jugendsport und sind aktiv als Trainer im Yachtclub Berlin Grünau. In der Saling weht neben dem Stander des Transocean.org - der des Rostocker Yachtclub (ROYC). Segeln mit Freunden verbindet und überwindet Grenzen, egal ob bei Regatten oder Törns. Der verein SAILINGCONNECTS BERLIN e.V. vertritt die Interessen junger Segelsportler und bietet den Schritt an Bord einer seegängigen Yacht. Daher ist dieser Verein für uns Veranstalter vieler internationaler Segelrtörns.

Die Regatta "Rund Bornholm" haben wir mehrfach gewonnen, Biscaya und Gibraltar sind abgehakt - im Moment sind wir häufig in südlicheren Revieren unterwegs und bereiten uns sportlich und in Fragen der technischen Schiffsausrüstung, auf die Teilnahme an einer Transatlantik Regatta vor. Aber wir schrubben nicht endlos Meilen - es gibt auch Törns, auf denen wir in kleinen Etappen Land und Leute erkunden, in Buchten ankern, baden, die landestypische Gastronomie genießen oder selber fischen, kochen, etc.

Wir organisieren Euch gerne "Hand-gegen-Koje" Überführungen von Eignern, die uns als Offshore Ausbilder, Ihre Boote anvertrauen. Das sind keine Urlaubs Törns, hier wird seglerisch mit angefasst und mitgesegelt, nicht selten auch im "Schichtwechsel" Wachsystem, das über Nacht gehen kann. Der SKS Schein ist dabei keine Voraussetzung, aber den SbF See oder zumindest Segelerfahrung solltet Ihr mitbringen. Außerdem nehmen wir an Regatten teil, wo wir auch gern mal helfende Hände an Bord gebrauchen können. Sprecht uns einfach an. Segeln verbindet - sail:connecting EUROPE 

Offshore Reisen durch

LINKS:

Törnberichte findet ihr hier. www.sailingout.blog

Törn Alben / Bilder / Videos www.flickr.com/photos/meer-seen/albums

Digatales Logbuch FINDPENGUINS

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.